Sterngasse 3, 1010 Wien

Österreich

+43 680 3284544



Expertin für low-carb und ketogene Ernährung


Die low-carb Ernährung begleitet mich schon viele Jahre. Sowohl aus eigener Erfahrung, als auch durch unzählige Klientengeschichten, weiß ich um die einzigartige Wirkung dieser Ernährungsform. Als Biologin habe ich einen starken naturwissenschaftlichen Ansatz und sehe den Menschen als komplexes System, welches auch so behandelt werden soll. Aus diesem Grund kümmere ich mich in der Beratung nicht nur um die Ernährung, sondern auch um Stress, Schlaf, Bewegung und Mikronährstoffe. Denn nur wenn alle Säulen der Gesundheit ausgeglichen sind, können wir unser wahres Potential als Mensch entfalten. 


Mehr über mich und meinen Werdegang kannst du unter dem Menüpunkt "Über Mich" nachlesen.

Meine

Angebote

Ernährungsberatung & Programme

Entfessle ungeahnte Power! Meistere den Keto-Lifestyle und entdecke unendliche Energie. Egal ob du mehr Power im Sport oder für dein Business brauchst. 

mehr erfahren

Workshops & Seminare
Keto und LCHF im Büro oder im Sport gezielt einsetzen? Workshops und Seminare zu speziellen Themengebieten finden regelmäßig statt.

mehr erfahren

Bücher &
Ernährungspläne

Julia Tulipan ist Autorin und Co-Autorin zahlreicher Fach- und Kochbücher.

mehr erfahren

"Nothing in Biology Makes Sense

Except in the Light of Evolution" 

- Theodosius Dobzhansky -

Mein Erfolgsrezept? Iss wofür du gemacht bist

  • Mehr Energie und mentaler Fokus
  • Gesundheit, Leistung & Lebensqualität 
  • Kein Hungern und kein Kalorienzählen

Werde Teil der Community - sei KetoSMART


Das 12- Monate KetoSMART Programm bietet Dir alles was Du brauchst endlich so richtig durchzustarten. 

Da ich mich um jeden meiner Kunden ganz intensiv kümmere, sind die verfügbaren Plätze im Programm begrenzt.


FOKUS - STOFFWECHSEL - ENERGIE - LEISTUNG

Inspirationen

Daniela Pfeifer

Diätologin

Julia ist nicht nur eine äußerst kompetente Fachkollegin und Freundin, sondern auch eine begnadete Wissenschaftlerin und Studien-Leserin! Wann immer ich eine komplizierte Frage hab: Julia erklärt mir mit einer unglaublichen Geduld die Zusammenhänge und liefert auch die wissenschaftlichen Studien zu allem Möglichen! Nur wenige haben die Gabe kompliziertes sehr einfach und verständlich zu erklären – DANKE dir dafür Julia und ich freu mich schon sehr auf unsere weiteren gemeinsamen Projekte!

Katharina S.

Kursteilnehmerin*

Ich bin sooooo begeistert. Dank low carb sind meine Leberwerte in Ordnung gekommen. Nachdem ich 10 Jahre Leberwerte wie bei Zirrhose hatte und das AKH mich jedes Jahr zur Biopsie überreden wollten, kann ich nun aufatmen
Ich bin sooooooooo glücklich!!!!!!!!!!!! Auch die Zuckerwerte und die Harnsäure haben sich normalisiert.



Erin Rütter

Kundin*

Ich hatte immer unreine Haut mit kleinen und größeren Pickeln, bins ich anfing Low Carb zu essen. Früher dachte ich immer, dass Schokolade meine Haut verschlechtert, jetzt weiß ich, dass Geteide bei mir die Probleme macht. Dunkle Schokolade kann ich ohne Probleme essen. Aber wenn ich Getreide esse... das sieht man dann am nächsten Tag.



Karl R.

Begeisterter Leser*

Das Gefühl, dass irgendetwas mit Kohlenhydraten ist, hatte ich schon lange. Ich hätte aber niemals daran gedacht, dass der Switch zurück in den Glukoseabbau die Migräne auslöst. Wow. 

Auf jeden Fall bin ich hell auf begeistert und Danke Dir sehr - für all diese Information, Deine Power dies unter Menschen zu bringen, auch wenn es bestimmt viele Widerstände gibt.



Jochen B.

Kunde*

Seit mehreren Jahren wurde ich vom Essen immer weniger satt und habe sehr oft gefroren. Nachmittags aß ich fast jede Stunde irgendeine Kleinigkeit und legte nach und nach etwas Gewicht zu. Ich fand einfach keine Ernährung die mich etwas länger satt macht. Ich war recht oft abgeschlagen, müde und kalt. Eine Fastenwoche, von der ich mir sehr viel erhoffte, hatte die Problematik sogar noch weiter verschärft.

Dann stieß ich auf den Paleo Congress, und folgte auch den Vorträgen von Julia mit Begeisterung. Recht bald begann ich mit der Umstellung meiner (Essens-)gewohnheiten. Einige meiner Probleme verschwanden oder besserten sich zumindest. Ich hatte zwar nur ein leichtes Übergewicht, trotzdem schaffte ich es in einem halben Jahr 10 kg abzunehmen, und habe mich dabei immer wirklich richtig satt gegessen. Leider kam der Hunger immer wieder sehr schnell zurück, und mit ihm das Frieren. Egal was ich gelesen und probiert hatte, ich fand keine Ernährung mit der es mir gut ging, und ich machte mir pausenlos Gedanken über Essen... Da mir diese Abhängigkeit überhaupt nicht gefiel, entschloss ich mich dazu mir professionelle Untersützung zu holen.

Als ich Julia kontaktierte ging alles ganz schnell. Sie konnte meine Probleme gut verstehen, erklärte mir auf was ich achten sollte, und gab mir als "Hausaufgabe" ein Ernährungsprotokoll mit Blutzucker Kontrolle auf. Beim nächsten Meeting mit Julia ging es mir schon viel besser. Ich hätte nicht erwartet, dass die kleinen Veränderungen solch große Effekte bringen könnten. Julia hatte noch weitere gute Ansätze für mich, die ich sicher nicht von alleine umgesetzt hätte :-)

Ich fühle mich jetzt schon morgens wacher, und es geht mir den Tag über viel besser! Ich kann mir schon fast vorstellen, dass es möglich ist eine Mahlzeit zu vergessen ^^

Vielen Dank Julia, du hast mir sehr geholfen!

* aus Datenschutzgründen wurde auf Wunsch der Person nicht das echte Bild verwendet. 

Entdecke Neues

Artikel, Rezepte und Videos

Wie gesund ist Rapsöl?
Das Rapsöl wird aus dem Samen der Rapspflanze (Brassic napus) gewonnen. Rapsöl spielt als Nahrungsmittel erst seit den späten 60er[...]
Ketogene Ernährung und psychische Gesundheit
Sowohl aus eigener Erfahrung als auch aus Klientengeschichten zeigt sich immer wieder, dass die Umstellung auf eine ketogene Ernährung stabilisierend[...]
Gesundheitliche Vorteile von MCTs von denen jeder profitieren kann
Gesundheitliche Vorteile von MCTs von denen jeder profitieren kann Kommentar verfassen/ Hintergründe, Informationen / Von Julia Tulipan Dieser Artikel wurde zuerst auf naehrsinn.at veröffentlicht.[...]
Wie gesunde Ernährung hilft, weniger ängstlich zu sein
Dies ist ein Gastartikel von Franziska Mickley von genussundglueck.de   Angststörungen können ganz schön Angst machen. Sie haben viel mit[...]
Eiweiß ist nicht gleich Eiweiß
Dieser Artikel wurde zuerst auf naehrsinn.at veröffentlicht.   Die richtige Bezeichnung für Eiweiß ist eigentlich Protein. Proteine sind lebensnotwendig, denn[...]
Würmer im Wohnzimmer – Wurmkompostierung für Zuhause – Interview mit Gründer David Witzeneder
Kann man einen Kompost im Wohnzimmer haben? Wenn es nach David Witzeneder geht, dem Gründer von “Wurmkiste” dann darf eine[...]