Nährstoffdichte im Vergleich – so Abwechslungsreich ist Low-Carb

Nährstoffdichte im Vergleich – so Abwechslungsreich ist Low-Carb

Zu aller erst muss man natürlich festhalten, dass es DIE Low-Carb Ernährung nicht gibt und wie so oft, liegt es natürlich am Individuum die Ernährung abwechslungsreich zu gestallten. Doch abgesehen davon, möchte ich zeigen, dass eine richtig formulierte Low-Carb Ernährung nicht nur reich an probiotischen Ballaststoffen ist, sondern auch die DGE-Ernährung an Nährstoffen und Vitaminen weit übersteigt.

Futter für das Hirn: Damit das Licht im Oberstübchen anbleibt | Interview mit Ulrike Gonder

Futter für das Hirn: Damit das Licht im Oberstübchen anbleibt | Interview mit Ulrike Gonder

Ulrike Gonders‘ neues Buch, dass sie zusammen mit dem Internisten Dr. Peter Heilmeyer geschrieben hat, heißt: Essen! nicht! vergessen! . In diesem Buch widmet sie sich einem durchaus ernsten Thema – nämlich der Demenz. Doch die frohe Botschaft ist, dass dies kein unausweichliches Schicksal ist, sondern wir ALLE etwas tun können um dem vorzubeugen.

Was sind Lebensmittelzusatzstoffe

Was sind Lebensmittelzusatzstoffe

Nicht jeder Zusatzstoff ist schlecht oder schädlich und nicht hinter jeder E-Nummer verbirgt sich eine schrecklich gesundheitsschädliche Substanz. Darum hier mal ein eher technischer Artikel, der als Ressource gedacht ist, zu der man vielleicht immer wieder zurückkehren kann.

Was tun wenn der Stoffwechsel „zerschossen“ ist?

Was tun wenn der Stoffwechsel „zerschossen“ ist?

Wer über lange Zeit mit einem chronischen Energiedefizit lebt, muss mit gravierenden Konsequenzen rechnen. In Reaktion auf ein chronisches Energiedefizit sinkt sowohl der Grundumsatz als auch der tatsächliche Energieumsatz.In diesem Artikel zeige ich Dir die besten Strategien, wie Du deinen Stoffwechsel wieder in Gang bringst und so ein Plateau überwinden kannst.

Ist LCHF massentauglich?

Ist LCHF massentauglich?

Wie bitte, LCHF? Was ist das denn? Was, du isst keinen Zucker, kein Brot, keine Kartoffeln, keine Nudeln?! Wie geht das denn? Da wird man ja gar nicht satt, und überhaupt – das Gehirn braucht doch Zucker und man unterzuckert doch total und ist gar nicht mehr leistungsfähig und wird unausstehlich! Solche oder ähnliche Bemerkungen kennen bestimmt alle, die bei gewissen Anlässen in Erklärungsnot geraten, wenn sie den selbst gebackenen Kuchen, die liebevoll dekorierte Brötchenplatte freundlich dankend ablehnen oder den gereichten Süßigkeitenteller sang- und klanglos an den Nächsten weitergeben.

Endlich allergiefrei! – Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten Verstehen. Lindern. Heilen. | Interview mit Autorin Nadja Polzin

Endlich allergiefrei! – Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten Verstehen. Lindern. Heilen. | Interview mit Autorin Nadja Polzin

Nadja Polzin litt selbst unter verschiedenen Allergien und Unverträglichkeiten. Die fehlenden Antworten der Ärzte, die sie aufsuchte, motivierten sie, die Problematik der Allergien und Unverträglichkeiten auf eigene Faust zu studieren, zu experimentieren, Seminare zu besuchen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Das Ergebnis von mehr als fünf Jahren persönlicher Forschung zu diesem Thema und der Erfahrung mit ihren Klienten findet sich in ihrem neuen Buch allergiefrei!