Mag. Julia Tulipan
Jetzt teilen

Besserer Schlaf durch Keto

Schlafstörungen sind ein häufiges Problem. Ganz besonders sind hier auch Menschen mit Typ 2 Diabetes betroffen. In einer Studie mit 226 Typ-2 Diabetikern und 116 Patienten mit Prädiabetes wurde der Effekt einer ketogenen Ernährung auf die Schlafqualität untersucht. Diese Patienten erhielten fachliche Betreuung (CCI – continous care intervention) und Ziel war es, die Patienten in Ketose zu bringen. Zu den leitenden Wissenschaftlern zählten Dr. Sarah Hallberg, Dr. Jeff Volek und Dr. Steven Phinney.

Als Kontrollgruppe wurden noch 87 Patienten mit Typ-2 Diabetes rekrutiert welche eine normale (continous care) Betreuung erhielten. Die Schlafqualität wurde mit Hilfe eines standardisierten Fragebogens erhoben, dem Pittsburgh Sleep Quality Index (PSQI) .

Diese Studie zeigt eine verbesserte Schlafqualität, bei Patienten mit T2D und Prädiabetes, die der ketogenen Ernährung folgten.  Bei den T2D-Patienten, die die normale Betreuung erhielten, wurde keine Verbesserung berichtet. Die Ernährungsintervention begünstigte sowohl die Schlafqualität als auch die Schwere der T2D-Symptome, was darauf hindeutet, dass ketogene Ernährung die allgemeine Gesundheit über multiple Mechanismen verbessert.

 

Original Titel der Studie

Siegmann, Morgan J., et al. „Improvement in patient-reported sleep in type 2 diabetes and prediabetes participants receiving a continuous care intervention with nutritional ketosis.“ Sleep medicine 55 (2019): 92-99.

Warum Schlafmangel dich dick und krank macht

Bildquellen:

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin und schreibt für verschiedene Online-Magazine sowie für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.

Kommentar hinterlassen: