Mag. Julia Tulipan MSc.
Jetzt teilen

Die Leber entfetten mit low-carb high fat

Daniela Pfeifer ist Diätologin, Buchautorin und Vortragende. Sie verbindet die Lehren der TCM und der traditionellen Europäischen Medizin. Daniela Pfeifer ist auf low-carb und ketogene Ernährung spezialisiert und sieht hier eine Verbindung und keinen Wiederspruch zur traditionellen chinesichen Medizin.

Diese Folge auf YouTube anschauen

Daniela Pfeifer war bereits zwei Mal bei mir zu Gast.
Episode 92 – Ich habe Hashimoto: So hilft mir Low Carb dabei
Episode 44 – TCM, Low-Carb und Stoffwechseltypen

Daniela Pfeifer ist nicht nur LowCarb und TCM Expertin sondern auch eine sehr geschätze Kollegin von mir. Zusammen haben wir den KetoCoach entwickelt. Die erste zertifizierte Keto-Ausbildung für Gesundheitsexperten. Mehr Inforamtionen zur KetoCoach Ausbildung findest du hier: https://paleolowcarb.de/ketocoach/

Thema dieses Interviews
Ich spreche mit Daniela Pfeifer über die nichtalkoholische Fettleber auch als NAFLD bezeichnet. Die nichtalkoholische Fettleber gehört weltweit zu den häufigsten chronischen Lebererkrankungen. Oft wird sie erst sehr spät erkannt. Besondere Risikofaktoren sind Übergewicht und Typ 2 Diabetes, aber auch schlanke Menschen können davon betroffen sein. Gerade die sogennanten TOFIS (thin on the outside fat on the inside) sind hier sehr stark gefährdet. Die üblichen Ernährungsempfehlungen bei NAFLD gegen in Richtung Fettreduktion. Doch nicht das Fett ist hier der Übeltäter, sondern zu viele Kohlenhydrate vorallem in Form von Zucker. Wenn wir an die Gänsestopfleber denken ist der Zusammenhang klar. Gänse werden mit Mais und Trockenfrüchten zwangsgemästet und entwickeln so innerhalb kürzester Zeit eine massive Fettleber. Genau der gleiche Prozess läuft auch beim Menschen ab.

Die gute Nachricht ist, dass eine verfettete Leber sehr schnell wieder „entfettet“ werden kann. LCHF und auch Fasten tuen hier Wunder. Wir sprechen über die NAFLD und was Du dagegn tun kannst. Es liegt in deiner Hand.

Website
https://daniela-pfeifer.at

Bücher
Low-Carb Schmankerl: Glutenfrei, Sojafrei, Typisch!
Auf über 90 Seiten werden in diesem Buch typisch österreichische Suppen, Beilagen, Hauptspeisen und „Mehlspeisen“ vorgestellt – gschmackig und natürlich LowCarb! Nockerl, Knödel, Schnitzel und Palatschinken findet man ebenso, wie Grammelknödel und Guglhupf. Jedes Rezept genau beschrieben und mit Farbfoto abgebildet. Eventuell benötigte Spezialzutaten werden einleitend genau erklärt, sowie deren Bezugsmöglichkeiten erwähnt. Da alle Rezepte gluten- und sojafrei sind, sind sie nicht nur für Diabetiker und Übergewichtige, sondern auch für Zöliakie und Glutenintoleranz-Patienten ideal geeignet!

LowCarb Basics: Glutenfrei. Sojafrei. Pur!
Die LowCarb-Ernährung boomt! Egal, ob Erhalt der Gesundheit, bei Stoffwechselerkrankungen, Krebserkrankungen, Übergewicht, aber auch im Leistungssport: immer mehr Leute wünschen sich hochwertige, leicht zuzubereitende Rezepte für kohlenhydratreduzierte Kost! In diesem Buch werden 50 – zu 100 Prozent gluten- und sojafreie – Rezepte mit hochwertigen Zutaten in Farbe vorgestellt, die einfach und schnell zuzubereiten sind! Sie sind daher auch für Zöliakie- und Glutenintoleranz-Patienten geeignet!

LowCarb Brote & Co: Glutenfrei. Sojafrei. Simple!
In ihrem Buch werden nun auf über 90 Seiten an die 70 köstliche Brote und Brötchen, Frühstücksideen sowie knusprige Cracker und Aufstriche – allesamt mit großen Farbfotos – vorgestellt. Die Hälfte aller Rezepte beinhaltet außerdem keinerlei Milchprodukte. Alle Rezepte sind leicht umzusetzen und auch für „Back-Laien“ geeignet. Einleitend werden benötigte natürliche Zutaten genau erklärt, sowie Bezugsmöglichkeiten erwähnt. Da alle Rezepte gluten- und sojafrei sind, sind sie auch für Zöliakie- und Glutenintoleranz-Patienten ideal geeignet.

LowCarb X-MasGoodies: Glutenfrei. Sojafrei. Köstlich!
In diesem Buch werden auf über 90 Seiten köstliche Weihnachtskekse, Kuchen, Desserts und Konfekt vorgestellt. Eventuell benötigte Spezialzutaten werden einleitend genau erklärt, sowie Bezugsmöglichkeiten erwähnt. Da alle Rezepte gluten- und sojafrei sind, sind sie nicht nur für Diabetiker und Übergewichtige, sondern auch für Zöliakie- und Glutenintoleranz-Patienten ideal geeignet.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Bitte beachten Sie auch immer den aktuellen „Haftungsausschluss (Disclaimer) und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen“ auf https://paleolowcarb.de/haftungsausschluss/

Diese Klauseln beziehen sich auf die Inhalte (Tipps, Ratschläge und Produktbeschreibungen) auf der Webseite, in meinen Büchern, E-Mails und Vorträgen [im Folgenden kurz INHALTE genannt]. Ersteller der Inhalte ist PaleoLowCarb.de, Mag. Julia Tulipan und weitere Autoren [im Folgenden kurz ANBIETER genannt] Haftungsbeschränkung
Die Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Inhalte des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.
Informationsinhalt
Alle Inhalte wurden mit großer Sorgfalt ausgearbeitet und stellen die Recherche des aktuellen Stands der Wissenschaft dar. Sie dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung.
Der Inhalt ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Die Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar.
Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Keine Medizinische Beratung
Nichts, was in den Inhalten des Anbieters enthalten ist, ist dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren oder zu behandeln. Der Anbieter ist kein Arzt und gibt keine medizinischen oder gesundheitlichen Heilversprechen ab.
Die Inhalte dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.
Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer ihren behandelnden Arzt.

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin und schreibt für verschiedene Online-Magazine sowie für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.

Kommentar hinterlassen: