Mag. Julia Tulipan
Jetzt teilen

Grünen Bohnen mit Fischlaibchen

 

Grünen Bohnen mit Fischlaibchen
Selbstgemachte Fischlaibchen ohne Panier.
Das schmeckt auch den Kindern!
Zutaten
  • 500 g Dorschfilets
  • 1 rote Zwiebel fein gehackt
  • 25 g Petersilie gehackt
  • 2 EL Dill
  • 2 Eier
  • 1 TL Flohsamenschalen gibt einen besseren Zusammenhalt; es geht aber auch ohne
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 kg Fisolen oder Zuckerschoten oder ein anderes Gemüse nach Wahl
  • Muskatnuss
Anleitung
  1. Fischfilets (aufgetaut) in einer Küchenmaschine sehr fein faschieren.
  2. Zwiebeln, Dill und Petersilie unter den Fisch mischen und dann die beiden Eier dazu geben. Alles gut vermischen. Am besten mit den Händen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Leibchen formen.
  4. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Fischleibchen herausbraten. Vorsicht beim Wenden – zerfallen leicht.
  5. Im vorgeheizten Rohr warm stellen.
  6. Fisolen in Salzwasser garen und mit Butter, Salz und Muskatnuss abschmecken.

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Personal Fitness and Health Trainer (Dipl.) und schreibt für verschiedene Online-Magazine und für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen gesunde und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Paleo-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.