Grünkohl mit Schweinsbratwürsteln

Grünkohl - das beste Wintergemüse. 


Menge: 4 Portionen

Zutaten
  • 8 Schweinsbratwürstel bio
  • 1 großer Kohlkopf
  • Ca. 50 g Butter oder Schweineschmalz
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kümmel ganz
  • Salz
Anleitung
  1. In einem großen Topf Wasser mit etwas Salz, 2 Knoblauchzehen und dem Kümmel erhitzen.
  2. Währenddessen Kohl in feine Streifen schneiden, in das heiße Wasser geben und weich kochen.
  3. Wenn der Kohl weich ist, das Wasser abgießen. Im Topf den abgetropften Kohl in Butter oder Schweineschmalz wenden. Eventuell mit Salz nachwürzen. Die 50g Butter sind nur ein Richtwert, es kann natürlich auch mehr verwendet werden. Dies hängt auch von der Größe des Kohlkopfes ab.
  4. Schweinsbratwürsteln in etwas Kokosöl anbraten und zusammen mit dem Kohl servieren.
The following two tabs change content below.
Mag. Julia Tulipan
Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Personal Fitness and Health Trainer (Dipl.) und schreibt für verschiedene Online-Magazine und für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen gesunde und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Paleo-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.
Mag. Julia Tulipan

Neueste Artikel von Mag. Julia Tulipan (alle ansehen)