Mag. Julia Tulipan MSc.
Jetzt teilen

LCHF und Entzündungsprozesse

Leseprobe aus dem LCHF Magazin 02/2015

 

Als Entzündung wird im Allgemeinen eine Aktivierung des Immunsystems bezeichnet. Dabei findet eine Einwanderung
von Immunzellen, Erythrozyten und Plasmaproteinen in das betroffene Gewebe statt. Schwellung und Rotfärbung sind typische
Zeichen einer Entzündung.

Ist nur ein kleiner Teil des Körpers betroffen, zum Beispiel der große Zeh, den man sich an einer Kante gestoßen hat, so spricht man von einer lokalen Entzündung. Ist die Dauer der
Reaktion auf wenige Tage oder Wochen begrenzt, spricht man von einer akuten Entzündung.
Wir wissen mittlerweile, dass systemische und vor allem chronische Entzündungen bei der Entstehung aller westlichen Zivilisationskrankheiten eine zentrale Rolle spielt

Den gesamten Artikel kannst du in der Leseprobe hier lesen:

Interessiert dich das LCHF Magazin, dann kannst du die Ausgabe hier bestellen, oder dich auf LCHF Deutschland über  das Magazin und das Abo informieren

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin und schreibt für verschiedene Online-Magazine sowie für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.