Was ist Paleo?

Was ist Paleo?

Was ist Paleo? Der Begriff „Paleo“ ist eine Abkürzung für das englische Wort „paleolithic“, was so viel wie „steinzeitlich“ bedeutet. Das Paläolithikum, die Steinzeit, wird in drei Abschnitte unterteilt. Die Altsteinzeit, die Mittelsteinzeit und die Jungsteinzeit. Der...

mehr lesen

Ketose als kraftvolles therapeutisches Werkzeug

Die ketogene Ernährung hat in letzter Zeit vor allem als effektives Werkzeug zur Gewichtsreduktion einiges an Aufmerksamkeit erlangt. Doch die ketogene Ernährung ist keine „Abnehm-Diät“. Ihr Potential geht viel weiter als das. Sie kann ein kraftvolles therapeutisches Werkzeug bei der Behandlung zahlreicher schwerer Erkrankungen sein.

mehr lesen

Buchrezension „THE OBESITY CODE…UNLOCKING THE SECRETS OF WEIGHT LOSS”

Dieses Buch hat das Potential, alle bisher gängigen Lehren und Theorien über Fettleibigkeit, Gewichtsregulierung und Diabetes Typ 2 über den Haufen zu werfen. Es ist in allgemein verständlicher Sprache geschrieben, folgt einem roten Faden und lässt sich überaus flüssig lesen. Fungs unterhaltsame und humoristische Note sorgt immer wieder für Schmunzeln oder Lachen.

mehr lesen

Upgrade für die Füße – alles was Du über das Barfußlaufen wissen musst. Interview mit Constantin Gonzales

In der Werbung wird immer die Dämpfung der Schuhe hervorgehoben: Der Aufprall beim Laufen muss ja abgefedert werden, damit er nicht die empfindlichen Knochen und Gelenke von Fuß, Knie und Becken trifft.

Einmal mehr haben Evolutionsforscher inzwischen herausgefunden, dass das Gegenteil der Fall ist: Die hohe Komplexität des menschlichen Fußes ist natürlich ein Ergebnis von Millionen von Jahren von Evolution. Es handelt es sich um ein hochspezialisiertes Organ, dass sich optimal an seine Aufgabe, das Gehen, Laufen und Sprinten, angepasst hat. Um das zu erleben, muss man dem Fuß erst einmal seine Arbeit machen lassen!

mehr lesen

Buchrezension – Paleo nach Jahreszeiten

Saisonales Kochen und die Verwendung heimischer Obst und Gemüsesorten, ist sicherlich etwas, auf das man gerne größeren Fokus setzen sollte. Das Problem ist nur, dass die wenigsten von uns wissen, was denn nun eigentlich gerade in Saison ist und an passenden Rezeptideen mangelt es dann häufig auch. Genau das haben sich Monica Schlatter, Nadja Reinmann und Constantin Gonzales auch gedacht und Rezeptesammlung unter dem schönen Titel herausgebracht: „Paleo nach Jahreszeiten“.

mehr lesen

Darum brauchst Du mehr Salz bei LCHF

Beim Umstieg von einer kohlenhydratreichen Ernährung auf LCHF oder Keto, wirst du in den ersten Tagen, wenn du nicht gegensteuerst, gewisse negative Nebeneffekte bemerken. Einer der häufigsten Effekte, die in der Umstellungsphase auftreten, sind Kopfschmerzen, Schwächegefühl, Schwindel, niedriger Blutdruck oder sogar Gliederschmerzen: Die sogennante „Low Carb Grippe“ (Atkins Flu)

mehr lesen

In 10 Monaten 45 kg leichter – die Erfolgsgeschichte von Katrin Koloc

„Sie leiden an den vielen Kohlenhydraten“ – ein Erfolgsbericht. Katrin kämpft mit ihrem Gewicht, schon seit frühester Jugend. Nach jeder Diät folgt der Jojo-Effekt und das alte Gewicht, und mehr, sind wieder drauf. Bei einer Routineuntersuchung im Krankenhaus trifft sie auf einen Arzt, ihren Retter, wie sich erst später herausstellen wird. Er ist der erste, der nicht von Fett und Kalorien einsparen spricht, sondern etwas sagt, dass Katrin noch nie gehört hat – „Sie leiden an den vielen Kohlenhydraten“. Damals wog Katrin 119 kg. Heute wiegt Katrin 75 kg und ist Gesund.

mehr lesen

10 Gründe, warum du regelmäßig trainieren solltest

Ein Training ist im Prinzip als jede Bewegung, die den Muskeln arbeiten lässt und den Körper dazu veranlasst, Kalorien zu verbrennen. Es gibt viele Arten von körperlicher Aktivität, einschließlich Schwimmen, Laufen, Joggen, Wandern und Tanzen, um nur einige zu nennen. Es hat sich gezeigt, dass es viele gesundheitliche Vorteile hat, aktiv zu sein, sowohl körperlich als auch geistig. Hier hast du 10 Gründe, warum es sich auszahlt Sport zu machen.

mehr lesen

Migräne und Energiekrisen im Gehirn. So hilft dir die Ketogene Ernährung – Interview mit Elena Gross

Migräne ist nicht nur einfach „Kopfschmerz“! Migräne ist eine schwerwiegende, neurologische Erkrankung mit dramatischen Folgen für die Betroffenen. Übelkeit, extreme Lichtempfindlichkeit, erhöhte Reizempfindlichkeit die das Tragen von Kleidung oft unerträglich macht, neurologische Ausfälle und Kopfschmerz, all das und mehr ist Migräne. Die Behandlungsmöglichkeiten sind begrenzt und bieten keine wirkliche Heilung. Abschwächung oder Milderung der Symptome sind nur teilweise möglich und die verwendeten Medikamente kommen mit teilweise massiven Nebenwirkungen.
Elena Gross leidet nicht nur selbst seit der Pubertät an Migräne und sie ist auch direkt in der Migräneforschung involviert.

mehr lesen
Seite 10 von 62« Erste...89101112...203040...Letzte »