Schwedische Schokobällchen (Low Carb und ohne Haferflocken)

Schwedische Schokobällchen (Low Carb und ohne Haferflocken)

Chokladbollar sind cremig und fest gleichzeitig und einfach himmlisch zum Kaffee. Normalerweise werden sie mit Zucker und Haferflocken gemacht, also nicht sonderlich low-carb. Weil ich die kleinen Dinger aber so gerne habe, dachte ich mir, die muss man doch auch auf LCHF nachbauen können.

mehr lesen

Nootropikas: Was bringen die „Smart Drugs“ wirklich?

Der Begriff Nootropikum kommt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Worten Verstand und Wendung zusammen. Daraus lässt sich bereits vermuten, was diese Stoffe tun: sie wirken sich positiv auf das Zentralnervensystem, insbesondere das Gehirn aus, und tragen dazu bei, die kognitiven Fähigkeiten zu steigern.

mehr lesen

Resistente Stärke – Was ist das und was kann sie?

Resistente Stärke: Nahrung für den Darm Ein gesunder Mensch trägt rund 2kg Darmbakterien mit sich herum. 2kg sind eine ganze Menge, wenn man bedenkt, dass sie aus für unser bloßes Auge unsichtbaren Bakterien bestehen. Besteht dieses Volk aus guten Bakterien und sind...

mehr lesen

So hilft dir Low-Carb bei der Regulation von Hunger und Sättigung

Die Regulation von Hunger und Sättigung ist das zentrale Element auf dem Weg zu einem normalen Körpergewicht. Eine Kalorie ist nicht eine Kalorie, denn die Zusammensetzung unseres Essens beeinflusst, wie der Körper darauf reagiert. Das wiederum beeinflusst, wie satt uns ein bestimmtes Lebensmittel macht.

mehr lesen

Ketose als kraftvolles therapeutisches Werkzeug

Die ketogene Ernährung hat in letzter Zeit vor allem als effektives Werkzeug zur Gewichtsreduktion einiges an Aufmerksamkeit erlangt. Doch die ketogene Ernährung ist keine „Abnehm-Diät“. Ihr Potential geht viel weiter als das. Sie kann ein kraftvolles therapeutisches Werkzeug bei der Behandlung zahlreicher schwerer Erkrankungen sein.

mehr lesen

Milch und Milchprodukte – machen sie krank oder sind sie gesund?

Sollen oder dürfen Milch und Milchprodukte Teil der Ernährung sein? Dies ist eine Frage, die gerade in der Paleo- und LCHF-Welt oft heiß diskutiert wird. Während die Vertreter einer Paleo-Ernährung Milchprodukte eher ablehnen, scheint es in der LCHF-Gemeinschaft gar nicht ohne Käse, Sahne und Co. zu gehen. Wer hat nun recht?

mehr lesen

Fruktoseintoleranz: verstehen und erkennen

Bei der Fructoseintoleranz (Fructosemalabsorption) handelt es sich um eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Fructose wird hier oft nur eingeschränkt oder gar nicht vertragen. Die Symptome sind Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, etc…

mehr lesen

3 Dinge, die Du über gesättigtes Fett wissen solltest

3 Dinge, die Du über gesättigtes Fett wissen solltest Fett ist nicht gleich Fett. Während mehrfach ungesättigte Fettsäuren, wie zum Beispiel die Omega-3 Fettsäuren, einen verklärten Status als „Super Food“ genießen, werden andere geradezu verteufelt. Die gesättigten...

mehr lesen