Mag. Julia Tulipan
Jetzt teilen

Salat mit Räuchermakrelen

 

Salat mit Räuchermakrelen
Ein toller Salat, perfekt für Paleo und Low Carb Anhänger. 


Menge: 2 Portionen

Zutaten
  • 1 geräucherte Makrele zerlegt
  • ½ Kopf Eisbergsalat
  • 2 Tomaten
  • ½ Gurke
  • Sprossen oder was man sonst noch so hat: Vogerlsalat, Paprika, frischer Blattspinat, etc.
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Estragon-Senf
  • 1 TL Stevia oder 1EL Honig
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Anleitung
  1. Makrele auslösen
  2. Zutaten für den Salat waschen und gut abtropfen lassen.
  3. Dressing in einer kleinen Schüssel zusammenmischen und über den Salat geben. Gut vermischen.
  4. Auf zwei Tellern anrichten und die Makrele darauf verteilen.

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Personal Fitness and Health Trainer (Dipl.) und schreibt für verschiedene Online-Magazine und für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen gesunde und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Paleo-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.