Mag. Julia Tulipan
Jetzt teilen

Category Archives for Rezepte

Mohn-Tarte

Ich liebe Mohn und das ist der Grund für diese Tarte. Die Kombi aus Mürbteig und der Mohnfülle erinnert an Mohnstrudel, ohne der ganzen Mühe mit dem Einrollen und so. Perfekt, schnell und lecker…. Zutaten Boden 50 g Proteinpulver (Bio-Whey von Proteinvital) 50 g blanchierte Mandeln (fein gemahlen) 50 g Pfeilwurzmehl 100 g kalte Butter […]

⏩ weiterlesen

Kokosnuss-Fat Bombs

Fat Bombs sind eine tolle Sache um mehr Fett in die Ernährung einzubauen. Gerade wenn man viel unterwegs ist, oder sportlich sehr aktiv, dann fällt es oft schwer, an ausreichend Fett heran zu kommen. Mein Problem mit den meisten Fat Bomb Rezepten ist, dass sie auf Kokosöl basieren und man sie im Kühlschrank aufbewahren muss. Als schnelle Energieversorgung für Unterwegs, sind sie daher eher ungeeignet. Kakaobutter, auf der anderen Seite, ist auch bei höheren Temperaturen noch fest und bildet daher eine ideale Basis für meine Fat Bombs.

⏩ weiterlesen

JaJas Himbeertorte

Lass den Sommer noch einmal aufleben! Diese low-carb Himbeertore ist der absolute Hit. Fruchtig und cremig, genau das Richtige für eine Kaffeejause auf der Terrasse oder am Balkon.

⏩ weiterlesen

Bagels – low-carb und glutenfrei

Natürlich lassen sich auch andere Brötchen aus diesem Grundrezept formen. Um die Konsistenz hinzubekommen braucht man jedoch ein paar Spezialzutaten…

⏩ weiterlesen

Pulled Pork – ohne Slow Cooker

Drucken Pulled Pork – ohne Slow Cooker Ich LIEBE Pulled Pork. Doch bis jetzt hab eich mich nie drüber getraut, weil ich keinen Slow Cooker habe. Doch nachdem ich dann wieder einmal bei meinem Bio-Bauern eingekauft habe, dachte ich mir, das muss doch auch ohne gehen…. Also ran an den Speck, oder besser gesagt an […]

⏩ weiterlesen

Nuss-Pudding

Dieses Rezept ist von meiner lieben Schwägerin Susi. Auch in der Familie meines Bruders, ist der LCHF Lebenstil mittlerweile eingezogen. Dieses Rezept basiert eigentlich auf einem Dinkelpudding, den Susi noch aus ihrer Kindheit kennt. Diese LCHF Variante schmeckt genau so gut, wie das Original, allerdings erspart man sich die Blutzuckerschwankungen. Dieser Pudding ist auch ein tolles Frühstück und sättigt für Stunden.

⏩ weiterlesen

Flusskrebschen mit Avocado

Suchst du nach Ideen um mehr Omega-3 Fettsäuren in deine Ernährung zu bringen? Dann probier doch diesen super leckeren Flusskrebschen Salat.

⏩ weiterlesen

Marillenkuchen – Low Carb und Glutenfrei

Als einfacher Blechkuchen eignet sich der Marillenkuchen sich besonders gut für Feste, den Nachmittagskaffe oder ähnliches. Die fruchtig-säuerliche Marille harmoniert wunderbar mit dem hellen Kuchenboden.

⏩ weiterlesen

Schokoladen Eis – die ultimative Erfrischung

Eis selber machen, ist schon unter „normalen“ Umständen nicht einfach, aber jetzt wollen wir es auch noch low-carb haben. So gelingt’s!

⏩ weiterlesen

Quiche Lorraine

  Drucken Quiche Lorraine Quiche Form 23 cm im Durchmesser Zutaten Boden 100 g Mandeln blanchiert gerieben 100 g Kokosmehl 30 g Pfeilwurzelmehl oder Kochbananenmehl 2 Eier eventuell 3 Eier 140 g Butter geschmolzen Salz Ist der Teig zu trocken, dann noch ein EI dazu geben. Das hängt vom Kokosmehl ab. Der Teig sollte feucht, […]

⏩ weiterlesen

Schokolade-Walnuss Torte mit Milchcremefrosting und Caramel Sauce

Diese Torte ist genau das Richtige für einen dekadenten Sonntags-Brunch oder einen gemütlichen Nachmittagskaffee. Da sich die Aromen oft erst nach einigen Stunden so richtig entfalten, wäre es am besten, die Torte bereits am Vortag vorzubereiten und im Kühlschrank durchziehen zu lassen. Mich hat vor allem der Geschmack der Milchcreme überrascht, der sehr stark an die Creme aus der Kinder Milchschnitte erinnert. Du kannst die Torte auch ohne Milchprodukten zubereiten!

⏩ weiterlesen

Low-Carb Caramel Sauce – a dream comes true

  Drucken Low-Carb Caramel Sauce – a dream comes true Karamel ohne Zucker zu machen ist keine leichte Angelegenheit. Ich habe schon sehr viel ausprobiert und das Ergebnis war meist eine karamellig schmeckende, aber kristalline Masse. Keine Spur von der cremig, zähen Konsistenz, wie Karamel eigentlich sein sollte. Dann habe ich ein Rezept von Carolyn, die […]

⏩ weiterlesen