Mag. Julia Tulipan MSc.
Jetzt teilen

Category Archives for Rezepte

Low-Carb Caramel Sauce – a dream comes true

  Drucken Low-Carb Caramel Sauce – a dream comes true Karamel ohne Zucker zu machen ist keine leichte Angelegenheit. Ich habe schon sehr viel ausprobiert und das Ergebnis war meist eine karamellig schmeckende, aber kristalline Masse. Keine Spur von der cremig, zähen Konsistenz, wie Karamel eigentlich sein sollte. Dann habe ich ein Rezept von Carolyn, die […]

⏩ weiterlesen

Mediterranes Brot mit getrockneten Tomaten

Dieses mediterran inspirierte Brot ist genau das Richtige für einen gemütlichen Sonntags-Brunch. Die getrockneten Tomaten und das Basilikum verleihen diesem Brot einen echt südländischen Charakter. Wer noch etwas experimentieren möchte, kann auch Rosmarin, Thymian oder andere Kräuter kombinieren.

⏩ weiterlesen

Gebackene Hühnerflügerl – Wohlfühl-Essen, natürlich low-carb und glutenfrei

Ich LIEBE gebackene Hühnerflügerl. Das hat meine Omi immer gemacht und das war eigentlich eines meiner absoluten Lieblingsspeisen. Ich mach mir ja gebackene Speisen nicht oft, da es doch zu einer hohen Hitze kommt und das ja allgemein für das Fleisch und auch das Fett nicht so optimal ist. Aber, ab und zu, ist das kein Problem. Was an diesem Rezept auch noch super ist, man kann die Flügerl auch kalt essen und somit eignen sie sich als tolles Essen für Unterwegs oder im Büro.

⏩ weiterlesen

Leberpastete – cremig und herzhaft

Ich suche ja immer wieder nach Möglichkeiten mehr Innereien in meine Ernährung zu integrieren. Dieses Rezept für Leberpastete ist eine geniale Sache, da es sich einfach vorbereiten lässt.

⏩ weiterlesen

Mürbe Kekse zum Ausstechen

Was wäre Weihnachten ohne einfache mürbe Butterkekse? Richtig mürbe, buttrige Kekse zum Ausstechen sind gar nicht so einfach in einer low-carb Variante herzustellen. Es ist wohl die Kombination aus Mehl und Butter, die die besondere Konsistenz ausmacht. Aber, nach einigen Fehlversuchen, habe ich doch einen wirklich sehr leckeren und knusprigen Teig hinbekommen.

⏩ weiterlesen
Linzer-Kekserl mit freundlicher Genehmigung von Daniela Pfeifer

Linzerkekse – Süßes für die Adventszeits von LowCarbGoodies

Linzer-Kekserl oder Linzer-Augen, wie sie auch heißen, sind ein Keksklassiker und dürfen bei keinem low-carb Adventkaffee fehlen.

⏩ weiterlesen

Kraut selber fermentieren – einfach und schnell

Sauerkraut ist ein probiotisches Super-Food. Ich zeige Dir, wie einfach es ist, Sauerkraut selber zu machen. Dieses mal habe ich sogar ein Video dazu gemacht.

⏩ weiterlesen

Lebkuchenpralinen

Außen knackig und innen saftig und weich – diese Lebkuchenpralinen sind der absolute Traum und auch ein geniales Geschenk.

⏩ weiterlesen

Paleo Mohn-Nuss Energieriegel

Bist Du auf der Suche nach einem Energie-Kick für zwischendurch, einen praktischen Snack, den Du dir ins Gym mitnehmen kannst oder einfach nach einer gesunden Jause für deine Kleinen? Diese Riegel lassen sich super leicht vorbereiten und sind genau das Richtige für Unterwegs oder als Energielieferant für die Schule oder nach dem Sport.

⏩ weiterlesen

Sachertorte low-carb und glutenfrei

Die Sachertorte ist bei uns, die traditionelle Geburtstagstorte. Dieses Rezept ist von meiner Großmutter, zu der ich ein sehr inniges Verhältnis hatte. Darum freut es mich um so mehr, dass mir eine low-carb Variante der Sachertorte gelungen ist, denn die gehört für mich einfach zum Geburtstag dazu und ich glaube, die hätte sogar meiner Omi geschmeckt.

⏩ weiterlesen

Gekochtes Rinderherz auf grünem Blattsalat

Das tolle an diesem Rezept ist, dass Du gleich zwei Gerichte auf einmal zauberst. Du kannst nicht nur das Herz separat zum Salat essen. Du bekommst auch eine herzhafte und gehaltvolle Suppe.   Gekochtes #Rinderherz auf buntem Sommersalat #Rezept #Paleo #LCHF #lowcarbgermany http://t.co/MBZcGUxWMH pic.twitter.com/8tRMh8nWc5 — Julia #Paleo#LowCarb (@PaleoLC) 5. September 2015 Menge: 4 Portionen Zutaten […]

⏩ weiterlesen

„FruFru“ – Sauerrahm Dessert mit Erdbeerpüree

Die angenehme Säure und das Fruchtpüree ergeben eine tolle Mischung und der Geschmack ist für mich fest mit Kindheitserinnerungen verbunden. Es lässt sich einfach vorbereiten und gut gekühlt hält es sich auch einige Tage.

⏩ weiterlesen