Mag. Julia Tulipan MSc.
Jetzt teilen

Brokkoli, Avocado mit Spiegelei und Schweinsbratwürstel

Brokkoli, Avocado mit Spiegelei und Schweinsbratwürstel

Die österreichische Variante eines Low Carb Klassikers 

Menge: 1 Portion

Zutaten
  • 2 Schweinsbratwürstel
  • 1 Eier
  • 100 g Tiefkühl Brokkoli
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • ½ Avocado
  • 1-2 EL Kokosöl
Anleitung
  1. Brokkoli in der Mikrowelle auftauen
  2. Zwiebeln würfelig schneiden
  3. Avocado halbieren und entkernen
  4. Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  5. Zwiebeln glasig werden lassen, Brokkoli dazu geben und etwas anbraten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Brokkoli zur Seite schieben und die zwei Schweinsbratwürste in die Pfanne geben.
  7. Nun in einer kleinen Pfannen nochmal etwas Kokosöl erhitzen und das Spiegelei darin fertig machen.
  8. Alles auf einem vorgewärmten Teller anrichten.

 

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin und schreibt für verschiedene Online-Magazine sowie für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.