Buchbesprechung – Köstliche Revolution [Echt Fett] von Dr. med. Andreas Eenfeldt

Buchbesprechung – Köstliche Revolution [Echt Fett] von Dr. med. Andreas Eenfeldt

Es kann zu Recht als echter Klassiker der LCHF-Literatur bezeichnet werden und erschien bereits 2013 in deutscher Erstauflage im Ennsthaler Verlag, Steyr. Es ist das Standardwerk schlecht hin zum leicht verständlichen Einstieg in die an sich doch recht komplexe LCHF-Welt und gehört nach meiner Empfehlung zur ersten Pflichtlektüre für alle, die sich aus verschiedenen gesundheitlichen Gründen heraus für eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung interessieren. Aber auch als Nachschlagewerk, oder wenn man einmal etwas den Boden unter den Füßen verloren hat und sich durch das Wiederauffrischen der Basics neu erden will, eignet es sich bestens. Es ist schlicht ein „Evergreen“, den ich persönlich in 3 Jahren nun schon zum vierten Mal durchgearbeitet habe und der mir trotzdem jedes Mal immer wieder neue Erkenntnisse offenbart hat, ohne dabei jemals langweilig zu werden.

Ketoazidose bei gesunden Menschen – ist das möglich?

Ketoazidose bei gesunden Menschen – ist das möglich?

Können gesunde Menschen durch LCHF in eine gefährliche Übersäuerung (Acidose) rutschen? Der Titel einer 2015 erschienen Studie lässt genau dies vermuten. Doch wie so oft, schaut man sich die Sache im Detail an, ergibt sich doch ein wesentlich differenzierteres Bild. Kurz gesagt, nicht LCHF ist das Problem, sondern massive Kalorienrestriktion.

Darum brauchst Du mehr Salz bei LCHF

Darum brauchst Du mehr Salz bei LCHF

Beim Umstieg von einer kohlenhydratreichen Ernährung auf LCHF oder Keto, wirst du in den ersten Tagen, wenn du nicht gegensteuerst, gewisse negative Nebeneffekte bemerken. Einer der häufigsten Effekte, die in der Umstellungsphase auftreten, sind Kopfschmerzen, Schwächegefühl, Schwindel, niedriger Blutdruck oder sogar Gliederschmerzen: Die sogennante „Low Carb Grippe“ (Atkins Flu)

Seite 1 von 1712345...10...Letzte »