Mag. Julia Tulipan
Jetzt teilen

Tag Archives for " LCHF "

Low-Carb, Paleo, LCHF, Ketogen – verwirrt? Was sind eigentlich die Unterschiede?

Im Internet und den Gesundheitsforen schwirren viele verschiedene Begriffe herum und das kann zur allgemeinen Verwirrung beitragen. Was ist eigentlich LCHF, Keto, Paleo und Co.? Was sind die Unterschiede und wo liegen die Gemeinsamkeiten?

⏩ weiterlesen

Leaky-gut Syndrom und wie eine LCHF-Ernährung zur Heilung beitragen kann

Das Thema Darm, Darmgesundheit und Verdauung ist leider ein Thema, das mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat. Es ist einfach nicht „sexy“. Es ist peinlich, komisch, unangenehm – es hat mit Blähungen, Stuhlgang und all diesen Dingen zu tun, über die man eben nicht gerne redet. Doch wenn uns die Forschung in den letzten Jahren eines gezeigt hat, dann dass der Darm unsere ganze Aufmerksamkeit verdient hat.

⏩ weiterlesen

Was ist Paleo?

Was ist Paleo? Der Begriff „Paleo“ ist eine Abkürzung für das englische Wort „paleolithic“, was so viel wie „steinzeitlich“ bedeutet. Das Paläolithikum, die Steinzeit, wird in drei Abschnitte unterteilt. Die Altsteinzeit, die Mittelsteinzeit und die Jungsteinzeit. Der Begriff der Steinzeit bezieht sich auf die in dieser Zeit dominierenden Steinwerkzeuge. Die Altsteinzeit beginnt vor 2,5 Mio. […]

⏩ weiterlesen

Die historischen Hintergründe von low-carb high-fat

Mehr über die historischen Hintergründe von lowcarb/high fat (LCHF) und die Persönlichkeiten dahinter…

⏩ weiterlesen

Schilddrüsenunterfunktion durch Low-Carb? Mythen von Fakten trennen

Es hat sich ein Bewusstsein entwickelt, dass Zucker, verarbeitete Getreideprodukte und süße Getränke nicht so optimal für den Menschen sind. Zurück bleibt trotzdem die Angst vor „zu wenig“ Kohlenhydraten. In sozialen Netzwerken tauchen immer wieder Erfahrungsberichte von Menschen auf, die durch Low-Carb eine Schilddrüsenunterfunktion entwickelt haben. Doch was ist dran? Ist Low-Carb wirklich schlecht für die Schilddrüse?

⏩ weiterlesen

So hilft dir Low-Carb bei der Regulation von Hunger und Sättigung

Die Regulation von Hunger und Sättigung ist das zentrale Element auf dem Weg zu einem normalen Körpergewicht. Eine Kalorie ist nicht eine Kalorie, denn die Zusammensetzung unseres Essens beeinflusst, wie der Körper darauf reagiert. Das wiederum beeinflusst, wie satt uns ein bestimmtes Lebensmittel macht.

⏩ weiterlesen

Ketose als kraftvolles therapeutisches Werkzeug

Die ketogene Ernährung hat in letzter Zeit vor allem als effektives Werkzeug zur Gewichtsreduktion einiges an Aufmerksamkeit erlangt. Doch die ketogene Ernährung ist keine „Abnehm-Diät“. Ihr Potential geht viel weiter als das. Sie kann ein kraftvolles therapeutisches Werkzeug bei der Behandlung zahlreicher schwerer Erkrankungen sein.

⏩ weiterlesen

Bekommt man von einer ketogenen Ernährung Nierensteine?

Es geistern ja die wildesten Gerüchte über die Nebenwirkungen oder Gesundheitsrisiken einer ketogenen oder LCHF Ernährung herum. Eine häufig genannte Sorge, ist die Entstehung von Nierensteine. Was ist dran? Ist die Sorge berechtigt?

⏩ weiterlesen

Kann man Diabetes heilen? Ergebnisse aus einem 12-wöchigen Pilotversuch

Dieser Artikel ist in Diabetes Aktuell 12/2017 erschienen. Danke an Carl Aschenbrenner-Rieger für die Unterstützung. Diabetes ist ein globales Problem. Laut aktuellen Berichten der International Diabetes Federation ist bereits jeder 11. Erwachsene von Diabetes betroffen. War Diabetes mellitus noch Anfang des 20. Jahrhunderts eine äußerst seltene Erkrankung und fast schon eine medizinische Kuriosität, rangiert es […]

⏩ weiterlesen

Ist LCHF massentauglich?

Wie bitte, LCHF? Was ist das denn? Was, du isst keinen Zucker, kein Brot, keine Kartoffeln, keine Nudeln?! Wie geht das denn? Da wird man ja gar nicht satt, und überhaupt – das Gehirn braucht doch Zucker und man unterzuckert doch total und ist gar nicht mehr leistungsfähig und wird unausstehlich! Solche oder ähnliche Bemerkungen kennen bestimmt alle, die bei gewissen Anlässen in Erklärungsnot geraten, wenn sie den selbst gebackenen Kuchen, die liebevoll dekorierte Brötchenplatte freundlich dankend ablehnen oder den gereichten Süßigkeitenteller sang- und klanglos an den Nächsten weitergeben.

⏩ weiterlesen

Verursacht eine Low-Carb Ernährung Gicht?

Eine Sorge, die sehr oft in Bezug auf die Low-Carb Ernährung besteht, ist, dass sie Gicht auslösen könnte. Da Gicht oft mit einem erhöhten Proteinkonsum verknüpft wird und Patienten auch eine proteinarme Ernährung empfohlen wird.

⏩ weiterlesen

Fibromyalgie – Was hilft? Eine Betroffene berichtet

Bei der Fibromyalgie handelt es sich um eine Erkrankung, die keinen Marker hat. Es gibt keinen Laborwert, kein Röntgenbild oder sonst irgendeine Möglichkeit, diese Krankheit nachzuweisen. So erhält man meist nach einer langjährigen Ärzte-Odyssee und nach unzähligen größtenteils unauffälligen Laborberichten eine Ausschlussdiagnose. Carola Schröder ist nicht nur ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungscoach, sonder selbst von Fibromyalgie betroffen. In diesem persönlichen Artikel schriebt sie über ihren eigenen langen Weg und welche Strategien für sie am besten funktioniert haben.

⏩ weiterlesen
1 2 3 7