Mag. Julia Tulipan
Jetzt teilen

Zart schmelzendes Eiskonfekt

Zart schmelzendes Eiskonfekt
Valentinstag. Tag der Blumen. Tag der Liebe. Tag der Schokolade...  (oder sonst wo am Körper ;-)).
Zutaten
Anleitung
  1. Kokosöl in einem Topf schmelzen lassen.
  2. Dann Kokosmilch, Zimt und Erythrit dazu geben. Gut umrühren. Kurz aufwallen lassen.
  3. Topf vom Herd nehmen. Schokolade in kleine Stücke brechen und in die heiße Flüssigkeit geben.
  4. Vorsichtig rühren bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat.
  5. Die Schokoladenmasse in kleine Silikonförmchen oder Papierförmchen füllen, auf ein Tablett oder einen flachen Teller stellen und für 2 Stunden in das Gefrierfach geben.
  6. Nach 2 Stunden kann man die Pralinen gut aus den Förmchen lösen. Unbedingt im Kühlschrank aufbewahren, da sie leicht schmelzen.
  7. Viel Spaß beim Vernaschen!

 

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Personal Fitness and Health Trainer (Dipl.) und schreibt für verschiedene Online-Magazine und für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen gesunde und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Paleo-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.