Mag. Julia Tulipan
Jetzt teilen

Zuhörer Q & A – Muskelverlust durch Low-Carb? Verursacht Fett Diabetes und was ist der Unterschied zwischen LCHF und ketogener Ernährung?

Unterstütze die Evolution-Radio Show mit deiner Spende

In Folge #105

Das Video der aktuellen Folge direkt auf Youtube öffnen

Und nicht vergessen: Wenn du uns auf YouTube siehst, und wenn du es noch nicht getan hast, dann abonniere unseren Kanal „Evolution Radio Show“

Wenn du das Podcast hörst, dann findest du die Links für Apple iTunes und Android hier auf unserer Homepage

Kurze Zusammenfassung

Zuhörer Q & A – In dieser Folge beantworte ich Fragen von Zuhörern. Muskelverlust durch low-carb Ernährung und wie verlässlich sind Körperfettwaagen. Verursacht Fett Diabetes? Begriffserklärung – was ist der Unterschied zwischen LCHF und der ketogenen Ernährung? Alles das Gleiche?

Unter anderem in dieser Folge

  • Messung der Körperzusammensetzung. Welche Methoden sind verlässlich?
  • Kohlenhydrate verursachen Diabetes, nicht Fett. Zuckerkrankheit heißt, dass die Toleranz gegenüber Kohlenhydraten gestört ist.
  • Warum LCHF nicht gleich ketogen ist. Wie du weißt, ob du in Ketose bist und warum du messen solltest.

Studien

Feinman, Richard D., et al. „Dietary carbohydrate restriction as the first approach in diabetes management: critical review and evidence base.“ Nutrition 31.1 (2015): 1-13.

Bücher

Ketogene Ernährung für Einsteiger: Vorteile Und Umsetzung Von Low-Carb/High-Fat Verständlich Erklärt

Ketogene Ernährung für Einsteiger: Vorteile Und Umsetzung

Keto Basics: Glutenfrei. Sojafrei. Simple!

Keto Basics

Weitere Folgen

Haftungsausschluss (Disclaimer) und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen

Diese Klauseln beziehen sich auf die Inhalte (Tipps, Ratschläge und Produktbeschreibungen) auf der Webseite, in meinen Büchern, E-Mails und Vorträgen [im Folgenden kurz INHALTE genannt]. Ersteller der Inhalte ist PaleoLowCarb.de, Mag. Julia Tulipan und weitere Autoren [im Folgenden kurz ANBIETER genannt]

Haftungsbeschränkung

Die Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Inhalte des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.
Informationsinhalt
Alle Inhalte wurden mit großer Sorgfalt ausgearbeitet und stellen die Recherche des aktuellen Stands der Wissenschaft dar. Sie dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung.
Der Inhalt ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Die Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar.
Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Keine Medizinische Beratung

Nichts, was in den Inhalten des Anbieters enthalten ist, ist dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren oder zu behandeln. Der Anbieter ist kein Arzt und gibt keine medizinischen oder gesundheitlichen Heilversprechen ab.
Die Inhalte dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.
Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer ihren behandelnden Arzt.

Webseiten

Über den Autor Mag. Julia Tulipan

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin und schreibt für verschiedene Online-Magazine sowie für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.